five(9)s Console 4.6 - Was ist neu?    

>  Viele Verbesserungen, interessante neue Funktionen - z.B. WIN 11               Erkennung oder die Nutzung eines individuellen Datumsformats. 

>  
Das neue Release steht seit dem 21. Juli 2022 zur Verfügung.
Viel mehr Sicherheit - Windows 11 Betriebssystemerkennung
 
  • Die Betriebssystemerkennung von Windows 11 ist jetzt verfügbar und ermöglicht die Nutzung der neuen Sicherheitsfunktionen.  Ab Ivanti EPM 2020.1 SU5, 2021.1 SU1 oder EPM 2022 wird die Erkennung von Windows 11 oder die Abfrage nach Windows 11-kompatiblen Geräten unterstützt.
Win11.png
Wichtige Informationen schneller erkennen - Individuelles Datumsformat
  • Das personalisierte Datumsformat hilft gerade in internationalen Umgebungen, wichtige Informationen schneller zu erkennen und kann pro Benutzer eingestellt werden. Das Anpassen des Datumsformats ändert weder globale Einstellungen, noch wirkt es sich darauf aus, wie andere Benutzer Datumswerte sehen. Der Administrator kann das Standard-Format festlegen und der Benutzer hat die Möglichkeit, diese Einstellung zu verwenden oder auf ein individuelles Datumsformat umzuschalten.
Um das Datumsformat zu ändern, verwenden Sie die Benutzerkachel in der Ecke rechts oben.
Console 4.6 - Datumsformat.png
Viel komfortabler -  Export und Import von Custom Buttons
 
  • Die Erweiterung der Funktionalitäten des Ivanti Endpoint-Managers über die Custom-Buttons der five(9)s Console wird von vielen Kunden intensiv genutzt. 
Bei der Migration oder Verwaltung mehrerer Core Server mussten bisher alle Custom Buttons manuell übertragen und neu erstellt werden.
 
Nun ist es viel einfacher, vorhandene Custom Buttons auf andere Core Server zu übertragen, in dem Sie Custom Buttons aus einem Core-Server System exportieren und in anderen Systeme importieren.
Console 4.6 - Custom Button Export.png
Zeit sparen - mit RBA Mass-Edit
 
  • Sparen Sie Zeit beim Bearbeiten von Gruppen. Mit der neuen RBA Mass-Edit Massenbearbeitungsfunktion ist es möglich, dieselben Änderungen - wie zum Beispiel das Hinzufügen oder Entfernen bestimmter Berechtigungen - gleichzeitig auf mehrere Gruppen anzuwenden.
Console 4.6 - RBA.png
Automatisiert - Multiple Add Device
  • Der Import von Geräten von Herstellern, wie z.B. Dell, war bisher recht mühsam. Die Importdatei musste manuell bearbeitet werden, bevor sie verwendet werden konnte. In der neuen Version ist es ist nun möglich, CSV-Dateien nahezu automatisch zu importieren, indem die Spalten der Importdateien konfiguriert werden. Des Weiteren wird nun auch das Hinzufügen von CI-Werten unterstützt.
Schnelleres Cleanup - verbesserte Bereinigungsempfehlungen
  • Verbesserung der Bereinigung durch Empfehlunge; z.B. doppelte Hostnamen, die im Tooltip angezeigt werden, können jetzt in die Zwischenablage kopiert werden. Dies hilft, um Geräte mit Problemen schnell zu finden. 
Console 4.6 - CleanUp.png
Central Search - Wildcard Search
  • Mit der Einstellung "EnableWildcardsInSearch" können Sie mit Wildcards wie "_" oder "%" nach Computern, bevorzugten Servern und PXE-Geräten suchen. Dies ermöglicht eine präzisere Suche und hilft, die Ergebnisse einzugrenzen.
Console 4.6 - Central Search.png
Weitere Verbesserungen
  • ​Benennung der Betriebssystemerkennung – Die Erkennung der Windows 10-Familie bevorzugt jetzt die Benennung des Betriebssystems mit seinem Codenamen: z.B. „Windows 10 20h1“ statt „Windows 10 (x64) 2009.19043“.
     
  • Tooltip-Verzögerungskonfiguration – Änderung der Verzögerung für Tooltip, damit erfahrene five(9)s Consolen Benutzer bei raschen Mausbewegungen nicht sofort von allen Tooltip-Informationen auf einmal überwältigt werden.
     
  • Mailings mit Core Server Variable - Um den Umgang mit mehreren Core Servern zu vereinfachen, können Sie Ihren E-Mails jetzt eine Variable mit dem Namen des Core Servers hinzufügen. Dadurch wird deutlich, woher die E-Mail stammt, auch wenn auf allen Systemen die gleichen Mail-Templates verwendet werden.
     
  • Und noch einiges mehr ...
 
Hier finden Sie die Übersicht aller neuen Funktionen.

Möchten Sie mehr über die Console 4.6 wissen? Gerne stellen wir Ihnen die neuen Funktionen in Ihrer individuellen Websession vor.