Arbeiten im Home Office 

schnell, sicher, preiswert!

 

ab 49,- € netto pro Monat je Win10 Desktop 

            

 

Von zu Hause oder jedem anderen Ort auf der Welt so produktiv arbeiten wie im Büro 

Kreis.gif
>> Sie wollen rasch, leistungsfähige und absolut zuverlässige Home Office-Plätze für Ihre Mitarbeiter aus dem Boden stampfen?
 
Egal ob nur 50 oder 100.000 Desktops - wir haben die Lösung für Sie -vollautomatisiert!  
Einfach via Browser von zu Hause arbeiten können.
Kein Rollout, kein VPN-Wahnsinn, keine Engpässe, sicher! 
 

Enthält:

5 x virtual Windows Desktops

2vCPU / 7,5 GB RAM
80 GB Volume / 50 GB User Volume

 

für 30 Tage

 

 

Beschreibung

Greifen Sie von überall über eine Website auf Ihren virtuellen Desktop zu. Es ist keine Client-Installation oder -Verwaltung erforderlich. Office 2019 oder Office 365 ist verfügbar. Verwenden Sie Ihre bekannten Anmeldekonten für den Desktop und den Dienst. Greifen Sie auf die Backend-Anwendungen und -Dienste Ihres Unternehmens zu.

 

2.999,- EUR netto

 

WORKSPACE.XO – Windows Desktop TRIAL

Vollständige Kosten der Implementierung

HO9.gif
 

WORKSPACE.XO für Ihr Home Office Konzept
 

Mit dieser Lösung können Ihre Endbenutzer sowie Ihre IT-Organisationen mit jedem verbundenen Gerät auf Dienste, Tools, Anwendungen und andere Desktops zugreifen - unabhängig vom Standort.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WORKSPACE.XO für Ihre Cloud-Strategie

 

XO bietet Ihnen Services, mit denen Ihre IT-Abteilungen virtuelle Server und Desktops von öffentlichen Cloud-Anbietern wie AWS und Azure bereitstellen können. Des Weiteren können auch sichere Desktops aus Ihren eigenen Rechenzentren bereitgestellt werden. Ihr IT-Team kann somit die beste Cloud-Plattform für Ihre Infrastruktur und Ihre VDI-Strategie auswählen - privat oder öffentlich, basierend auf Ihren Bedürfnissen und Anwendungsfällen. Serversysteme und Desktops können gleichzeitig über mehrere private und öffentliche Clouds bereitgestellt und über eine einzige Konsole verwaltet werden, um eine nahtlose Steuerung und Verwaltung in einem echten Hybrid-Erlebnis zu gewährleisten.

HO10.gif

Die Bausteine 

Image

Management


Vollautomatische Bereitstellung von Windows- und Linux-Betriebssystemen vor Ort und in der Cloud. 

Infrastructure Management


Plattformunabhängige Erstellung völlig unbeaufsichtigter IT-Infrastrukturen vor Ort und in der Cloud.

Configuration Management


Konfiguration, Installa-tion und Verwaltung von Anwendungen und Systemkompo-nenten.

Profile

Management


Anpassung und Verwaltung der Benutzerumgebung während der An- und Abmeldung.

Technische Informationen

WORKSPACE.XO für Ihr Home Office Konzept

INFRA.XO für Ihre Cloud-Strategie

Anwendungsbeispiele

  • Zyklische Erstellung aktualisierter Betriebssystem-Images

  • Erzeugung und Wartung von Citrix PVS oder MCS

  • Erstellung spezieller Betriebssystem-Images mit unterschiedlichen Konfigurationen

  • Rückverfolgbare Konfigurationsänderungen durch codebasierte Lösung in Kombination mit Versionsverwaltung

  • Erstellung reproduzierbarer Infrastrukturen für verschiedene Infrastrukturanbieter (write once, use multiple )

  • Neubereitstellung der gesamten Infrastruktur an einem anderen Standort oder bei einem anderen Cloud-Anbieter im Katastrophenfall

  • Unveränderliche Infrastruktur, Betriebssysteme werden nicht mehr aktualisiert

  • Synchronisation der Benutzereinstellungen

  • Kontinuierliche Server- und Clientkonfiguration, Überwachung und Berichterstellung

Q & A

Q: Welches sind die Voraussetzungen, um meine Windows-Desktoplizenzen in Amazon WorkSpaces zu verwenden?
Sie benötigen eine aktive und berechtigte Microsoft-Volumenlizenzvereinbarung (VL) mit Software Assurance-Verträgen, um Ihre Windows 10 Desktop-Lizenzen für Amazon WorkSpaces bereitzustellen.

 

Q: Kann ich meine Windows-Desktoplizenzen in Amazon WorkSpaces verwenden?
Ja, Sie können Ihre eigenen Windows 10-Desktop-Lizenzen für WorkSpaces mitbringen, wenn diese die Lizenzanforderungen von Microsoft erfüllen. In WorkSpaces können Sie Windows 10-Desktop-Images auf physisch dedizierter Hardware ausführen. Auf diese Weise können Sie die Lizenzkonformität für Ihre Windows-Desktops aufrechterhalten, wenn Sie Ihre eigenen Lizenzen in WorkSpaces einbringen.

Q: Unterstützen Amazon WorkSpaces die Verschlüsselung?
Ja. Amazon WorkSpaces unterstützen eine Verschlüsselung von Rootvolumes und Benutzervolumes. Amazon WorkSpaces verwendet EBS-Volumes, die beim Einrichten eines WorkSpaces verschlüsselt werden können, sodass Verschlüsselung für ruhende Daten, Festplatten-E/A-Vorgänge zum Volume sowie vom Volume erstellte Snapshots bereitgestellt werden. Amazon WorkSpaces ist mit dem AWS KMS-Service integriert, damit Sie die Schlüssel angeben können, die Sie zum Verschlüsseln der Volumes angeben können.

 

Q: In welchen AWS-Regionen kann ich GPU-fähige Amazon WorkSpaces-Pakete nutzen?
Graphics- oder GraphicsPro-Pakete können in den folgenden AWS-Regionen eingeführt werden: USA Ost (Nord-Virginia), USA West (Oregon), EU (Irland), EU (Frankfurt), Asien-Pazifik (Sydney), Asien-Pazifik (Tokio) und Asien-Pazifik (Singapur). 

  • five9s Youtube
  • five9s LinkedIn

© 2019 five(9)s GmbH

Industriegebiet Süd E4
63755 Alzenau / Germany

Telefon: +49 6188 44593 100
Fax: +49 6188 44593 266
E-Mail: info@five9s.de

www.five9ssoftware.com